Filmreihen:

 

 

Kaffee-Kuchen-Kino

 

Opéra de Paris

 

Forum & Film

 

Filme in Originalfassung

 

Ferien(s)pass

 

FB-f-Logo__blue_29

Kinoprogramm vom 30. Juli bis 05. August


Anfangszeiten in der Übersicht...


Wochenprogramm als pdf (mit Saalangabe)...


Gefühlt Mitte Zwanzig  

täglich um 16.45 + 21.00 Uhr/
Freitag nur 16.45 + 20.45 Uhr/
Montag um 21.00 Uhr in englischer OmU.

Älterwerden ist nichts für Feiglinge. Als ein gut situiertes New Yorker Künstlerpaar ein junges Hipster-Pärchen kennenlernt, fühlen sich die Mittvierziger wieder wie Mitte Zwanzig… Noah Baumbach sorgte zuletzt mit Frances Ha für Aufsehen. Nach diesem charmanten Film schaut er diesmal den Vierzigjährigen in ihr Leben, wobei Ben Stillers und auch Naomi Watts’ komödiantisches Talent sich frei entfalten darf. Da Baumbachs Helden sich im Filmbusiness durchschlagen, kann er auf eigene Erfahrungen zurückgreifen und beweist zudem ein gutes Gespür für die tragisch-komischen Befindlichkeiten einer von Optimierungswahn und Selbstverwirklichung getriebenen Generation.

Lesen Sie mehr...

Reservierung & Tickets...


Amy  

Donnerstag + Samstag + Sonntag um 20.45 Uhr

Amy Winehouse, die Beehive-Ikone mit der unvergleichlichen Soulstimme, die mit ihren persönlichen Texten Millionen Menschen bewegte und sechs Grammys einheimsen konnte: Das ist dieselbe Amy, deren Drogenexzesse die Schlagzeilen weit über England hinaus bestimmten, deren betrunkene Auftritte für Aufsehen sorgten und die am 23. Juli 2011 viel zu früh die Bühne des Lebens verlassen musste.

Lesen Sie mehr...

Reservierung & Tickets...


Becks letzter Sommer 

täglich um 20.45 Uhr 

Ist es jemals zu spät für einen Neuanfang im Leben? Robert Beck ist ein gescheiterter Musiker und frustrierter Lehrer – bis er auf seinen begabten Schüler Rauli trifft.
„(…) sympathisch-melancholischen Selbstfindungstrip mit Christian Ulmen in seiner ersten "ernsten" Rolle. Und dieser macht seine Sache ganz hervorragend als einst erfolgreicher Musiker, der inzwischen ein einsames wie jämmerliches Dasein als emotions- wie motivationsloser Gymnasiallehrer führt. Drei Menschen holen Beck letztlich wieder aus der Lethargie: Lara, Rauli und Charlie“ Kino.de

Lesen Sie mehr...

Reservierung & Tickets...


Taxi Teheran 

täglich um 17.00 + 19.00 Uhr/
Montag um 19.00 Uhr im Original mit dtsch. Untertiteln.

So verdient wie die Auszeichnung von Jafar Panahis Taxi war seit langem kein Gewinn des Goldenen Bären. Anhand verschiedener kurzweiliger, witziger und lebensfroher Geschichten in und um Taxi-Fahrten durch Teheran, erzählt Panahi vom Zustand seines Landes. Weil er aufgrund seines Berufsverbots und einer bereits verhängten, ausgesetzten sechsjährigen Haftstrafe sein Heimatland nicht verlassen darf, hat er seinen Film (wieder einmal) illegal und ohne großen Aufwand gedreht - was sich in der Optik unwesentlich niederschlägt - und dann aus dem Land schmuggeln lassen. Ein herausragender Film!

Lesen Sie mehr...

Reservierung & Tickets...


Desaster 

Donnerstag - Montag um 19.00 Uhr/
Sonntag auch um 21.00 Uhr 

In dieser rabenschwarzen, skurrilen Gangsterkomödie erzählt Justus von Dohnány eine chaotische Geschichte von Geld, Gier und Betrug, angesiedelt im sonnigen Süden von Saint Tropez, erinnernd an den anarchistischen Humor der Monthy Pythons und gewürzt mit einer Prise Quentin Tarrantino. Wie heißt es so schön im Film: Fazit - Alles lief nach Plan, aber der Plan war Kacke.

Lesen Sie mehr...

Reservierung & Tickets...


Am grünen Rand der Welt  

Donnerstag - Montag um 16.50 Uhr +
täglich um 18.45 Uhr (außer Freitag)

Werkgetreue Verfilmung von Thomas Hardys Roman über eine stolze Gutsbesitzerin im Viktorianischen England, die von drei Männern begehrt wird, aber unabhängig bleiben will.
Eine keineswegs verstaubte, vielmehr höchst unter-haltsame, lässige Romanze mit Emazipations-Anspruch!
"(…) nicht nur eine bewegende und werkgetreue Literaturverfilmung. Sondern auch ein überzeugendes und starkes Porträt einer ungewöhnlichen, modernen und ungebrochenen Heldin. Prädikat besonders

Lesen Sie mehr...

Reservierung & Tickets...


Escobar-Paradise Lost 

Dienstag + Mittwoch um 21.00 Uhr

Der Kolumbianer Pablo Escobar gehörte zu den berüchtigtsten Verbrechern der jüngeren Geschichte. Andrea Di Stefano kombiniert in seinem Regiedebüt Escobars Biographie und eine Liebesgeschichte zu einem packenden Thriller mit Benicio Del Toro als Drogenbaron mit zwei Gesichtern.
„Die perfekte Mischung aus Actionthriller und romantischem Reiseabenteuer.“ Variety

Lesen Sie mehr...

Reservierung & Tickets...


Mama gegen Papa 

täglich um 17.00 + 19.00 Uhr 

Scheidung auf französisch: eine temperamentvolle, witzige Komödie über ein Ehepaar, das sich scheiden lassen will und alles dafür tut, das Sorgerecht für die drei gemeinsamen Kinder nicht zu bekommen – politisch unkorrekt, erfrischend böse und herrlich aberwitzig!

Lesen Sie mehr...

Reservierung & Tickets...


Victoria

Freitag um 19.30 Uhr in Anwesenheit des Regisseurs Sebastian Schipper/
Montag - Mittwoch auch um 20.45 Uhr

One Girl. One City. One Night. One Take. - Auf die Idee muss man erstmal kommen: Einen Film komplett in einer Einstellung zu drehen, ohne technische Tricks, ohne Netz und doppelten Boden, mit vollem Risiko. Genau das haben Sebastian Schipper und seine Mitstreiter, vor allem Kameramann Sturla Brandth Grovlen, mit Victoria gewagt und dabei auf ganzer Linie gewonnen - einer der aufregendsten deutschen Filme seit Jahren.

Lesen Sie mehr...

Reservierung & Tickets...


Freistatt

Dienstag + Mittwoch um 19.00 Uhr

"Wenn du nicht brav bist, kommst du ins Heim!" In den 1950er und 1960er Jahren wurden über eine halbe Million Kinder und Jugendliche in kirchlichen und staatlichen Heimen der Bundesrepublik oft seelisch und körperlich misshandelt und als Arbeitskräfte ausgebeutet. Auch Freistatt in der Nähe von Diepholz war solch eine kirchliche Einrichtung für „Fürsorgezöglinge“. Hierher wird 1968 der 14-jährige Wolfgang von seinem Stiefvater abgeschoben…
Lesen Sie mehr...

Reservierung & Tickets...


Die Frau in Gold

Dienstag + Mittwoch um 17.00 Uhr

Dieses bewegende Drama erzählt die Geschichte von Maria Altmann, die im Kampf um ihr Erbe und Gerechtigkeit bis vor das höchste Gericht der USA zieht. In einem spektakulären Prozess verklagt sie die Republik Österreich auf die Herausgabe der Kunstsammlung ihrer Familie, die einst von den Nationalsozialisten enteignet wurde. Unter den Biidern befindet sich auch „Die goldene Adele“, Gustav Klimts berühmtes Porträt der Wiener Industriellen-Gattin Adele Bloch-Bauer–Marias Tante.

Lesen Sie mehr...

Reservierung & Tickets...


Verstehen Sie die Béliers?

Verstehen Sie die Beliers_FPFreitag + Samstag um 21.00 Uhr

Der neue Komödien-Hit aus Frankreich - schon über 5 Mio. Besucher in Frankreich! Hinter ihrem Käsestand steht, wie jede Woche, die gesamte Familie Bélier. Während die Eltern Rodolphe  und Gigi  sowie Sohn Quentin  zwar auffällig freundlich, aber sehr schweigsam sind, ist Tochter Paula umso gesprächiger. Die Kunden im Ort kennen das schon und wundern sich schon lange nicht mehr, dass Paula die Kundenwünsche für ihre Familie in Gebärdensprache übersetzt. Denn alle in der Familie sind gehörlos – bis auf Paula. Doch die Béliers sind ein munterer, verschworener Haufen und weit davon entfernt die Dinge so zu nehmen wie sind...

Lesen Sie mehr...

Reservierung & Tickets...


Hubert von Goisern- Brenna tuat´s schon lang

Donnerstag + Montag um 20.45 Uhr

Seit einem Vierteljahrhundert spielt Hubert von Goisern nun auf den Bühnen Europas. Als Volksmusikerneuerer, als Nein-Sager, als einer, der sich in keine Schublade stecken lässt. Konsequent in lustvoller Inkonsequenz. Hubert von Goisern ist sein eigener roter Faden, menschlich und musikalisch.

Lesen Sie mehr...

Reservierung & Tickets...


Ferien(s)pass:

Afrika - Das magische Königreich

Donnerstag - Sonntag um 15.00 Uhr

AFRIKA – DAS MAGISCHE KÖNIGREICH ist eine spektakuläre Reise für die ganze Familie, ein magisches Naturerlebnis, das unter die Haut geht. Modernste Kameratechnik und großartige Aufnahmen machen AFRIKA – DAS MAGISCHE KÖNIGREICH zu einem faszinierenden Abenteuer, das die Zuschauer aus ihrer grauen Alltagsrealität in eine Welt voller leuchtender Farben und Lebendigkeit entführt und sie die Wunder unserer Erde so intensiv wie nie zuvor erleben lässt.

Lesen Sie mehr...

Reservierung & Tickets...


Rico, Oscar und das Herzgebreche

Donnerstag - Sonntag um 15.00 Uhr

Rico und Oskar, die kleinen großen Helden, sind wieder da, und ein neues spannendes Abenteuer erwartet die beiden unzertrennlichen Freunde. Eigentlich gehört Oskar praktisch schon zur Familie, also zu Rico und seiner Mutter Tanja Doretti in die Dieffe 93. Aber dieses Mal trägt Oskar keinen Helm mehr. Er hat sich eine Sonnenbrille besorgt, denn schließlich sind die beiden bei ihrem neuen Fall inkognito unterwegs.

Lesen Sie mehr...

Reservierung & Tickets...


Ostwind 2 - Rückkehr nach Kaltenbach

Donnerstag - Samstag um 15.00 Uhr 

Sommerferien, endlich wieder Zeit für Ostwind, Hanna ist überglücklich. Doch dann erfährt sie, dass Kaltenbach kurz vor der Pleite steht! Schweren Herzens entscheidet sich Mika, an einem Turnier teilzunehmen, bei dem ein hohes Preisgeld winkt. Und dann taucht auch noch ein Junge namens Milan auf, der behauptet, er könne Mika helfen, das Turnier zu gewinnen. Lässt Mika sich darauf ein?

Lesen Sie mehr...

Reservierung & Tickets...


Honig im Kopf

Sonntag um 14.15 Uhr 

Til Schweiger (Regisseur und zugleich Ko-Autor) gelingt der Balanceakt einer bewegenden Tragikomödie, die dieser grässlichen Fratze Alzheimer mit dem richtigen Humor grandios Paroli bietet. Dieter Hallervorden als zunehmend umnachteter Großvater läuft zu Höchstleistung auf – gerade so, als hätte er sich bei „Sein letztes Rennen“ erst warmgelaufen. Schweiger-Tochter Emma sorgt als resolute Enkelin charmant unverkrampft für den kindlich unbefangenen Blick auf jene Krankheit, für die der Titel eine wahrlich poetische Metapher gefunden hat.” programmkino.de

Lesen Sie mehr....

Reservierung & Tickets...


 

 


 

Impressum

 

Casablanca Programmkino,  Johannisstr. 17,  26121 Oldenburg, Tel. 0441/884757

 

 

nach oben