Aktuelle Filmreihen:

 

Filme in Originalfassung

 

Kaffee-Kuchen-Kino

 

Forum & Film

 

Psychoanalyse & Film

 

Opéra de Paris

 

Berliner Philharmoniker

 

Ferien(s)pass

 

20 Jahre Arthaus

 

Ghibli-Festival

 


Kinoprogramm vom 28. August - 3. September

 

Madame Mallory und der Duft von Curry

täglich um 16.30  20.30 Uhr, So. 31.8. auch 11.00 Uhr

Hassan Kadam ist ein junger, talentierter indischer Koch, der über Umwege in dem idyllischen Dörfchen Saint-Antonin-Noble-Val im Süden Frankreichs landet – genau der richtige Ort, um ein indisches Restaurant zu eröffnen. Das wiederum gefällt Madame Mallory gar nicht: Die unterkühlte Französin ist Chefin des „Le Saule Pleureur“, einem mit dem Michelin Stern ausgezeichneten französischen Restaurant, nur wenige Schritte entfernt von dem neuen, lebhaften indischen Lokal der Familie Kadam..

Lesen Sie mehr...


Can a Song save your life?

Can a Song save your lifetäglich um 16.45 Uhr + 19.00 Uhr / Do. - Fr. sowie Mo. - Mi. auch 15.00 Uhr / Sonntag auch 11.30 Uhr / Mo. 19.00 Uhr OmU

Nach dem oscar-prämierten Publikumsliebling „Once“ widmet sich Drehbuchautor und Regisseur John Carney erneut der Verbundenheit zweier Fremder über ihre Leidenschaft zur Musik. Für seinen ersten Hollywood-Film “Can a Song save your life?” konnte er ein wunderbares Ensemble aus Schauspielern und Musikern gewinnen: Die Oscar-nominierte Keira Knightley  Mark Ruffalo  Nachwuchsstar Hailee Steinfeld u.a.

Lesen Sie mehr...


Monsieur Claude und seine Töchter

täglich um 17.00 + 19.00 + 21.00 Uhr

Monsieur Claude und seine Frau Marie sind ein zufriedenes Ehepaar in der französischen Provinz und haben vier schöne Töchter. Am glücklichsten wären sie, wenn die Familientraditionen genau so bleiben wie sie sind. Erst als sich drei ihrer Töchter mit einem Muslim, einem Juden und einem Chinesen verheiraten, geraten sie unter Anpassungsdruck. In die französische Lebensart weht der rauhe Wind der Globalisierung und jedes gemütliche Familienfest gerät zum interkulturellen Minenfeld...

Lesen Sie mehr...


Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück

täglich um 17.00 + 21.00 Uhr

Der Londoner Psychiater Hector ist frustriert, weil seine Patienten nicht glücklich werden und auch er nichts daran ändern kann. Kurz entschlossen packt er seine Koffer, lässt seine treue Freundin in England zurück und begibt sich auf eine Weltreise, um das Glück zu erkunden.

Lesen Sie mehr...


Wir sind die Neuen

täglich um 18.30 + 21.30 Uhr / So. 31.8. auch 13.00 Uhr

“Wir sind die Neuen” ist eine hinreißende Generationskomödie, die ebenso turbulent wie feinsinnig den Zwist zwischen zwei unterschiedlichen Altersgruppen beschreibt. Mit dem richtigen Maß an Zuspitzung und einem liebevoll-entlarvenden Blick auf seine Figuren lässt Regisseur Ralf Westhoff (“Shoppen”) die alten Ideale der 70er-Jahre-Studenten mit der neuen, veränderten Wirklichkeit zusammenprallen: Kollektiv trifft auf Karrieredenken und Tee auf Termindruck...

Lesen Sie mehr...


Night Moves

Täglich um 19.15 Uhr

“Spannend und mit der ihr eigenen Intensität erzählt die amerikanische Independent-Regisseurin Kelly Reichardt eine Geschichte um drei radikale Umweltaktivisten, die einen Staudamm sprengen wollen. Dabei ist ihr Film sowohl Thriller als auch Psychodrama. Die nüchtern elegante Inszenierung besticht durch ausgezeichnete Darsteller, die hier neue Facetten zeigen. Herausragendes Independent-Kino.” programmkino.de

Lesen Sie mehr...


Die geliebten Schwestern

So. 31.8. 11.15 Uhr

Einen heißen Sommer lang ringen zwei Schwestern um einen Mann, den beide lieben: Die schöne Caroline von Beulwitz ist unglücklich verheiratet, sehnt sich nach Liebe und Leben. Charlotte von Lengefeld, ihre schüchterne Schwester, träumt von einem Gatten. Sie sind ein Herz und eine Seele, auch dann noch, als Friedrich Schiller in ihr beider Leben tritt…

“Der Liebesfilm des Sommers” (Die Zeit)

Lesen Sie mehr...


Vorpremiere mit Verlosung: Lola auf der Erbse

Lola auf der ErbseSo. 31.8. 15.00 Uhr

Eigentlich könnte Lolas  Welt ziemlich in Ordnung sein: sie ist elf Jahre alt und lebt mit ihrer Mutter Loretta (Christiane Paul) auf dem alten aber wunderschönen Hausboot „Erbse“. Doch seit sich ihr Vater vor zwei Jahren „in Luft aufgelöst hat“, ist Lola immer mehr zur Außenseiterin geworden. Ständig gibt es Ärger. Zu allem Überfluss passiert dann auch noch das Unfassbare – ihre Mutter hat einen neuen Freund! Er heißt Kurt, ist Tierarzt und dummerweise ziemlich nett. Aber einen Papa kann man nicht einfach auswechseln und so tut Lola alles, um die beiden auseinander zu bringen.


Ferienpass: Bibi & Tina

Sa. 30.8. & So. 31.8. um 15.00 Uhr

Diese Ferien haben es in sich: Hexe Bibi und Tina müssen sich auf das große Rennen auf Schloss Falkenstein vorbereiten und trainieren mit ihren Pferden Amadeus und Sabrina in jeder freien Minute. Auch die eingebildete Sophia rechnet sich Chancen auf den Sieg aus. Sie ist die Cousine von Tinas Freund Alexander von Falkenstein und versucht hartnäckig, Alex zu überreden, mit auf ihr Internat in England zu kommen...

Lesen Sie mehr...


Drachenzähmen leicht gemacht 2

täglich um 14.45 Uhr (außer So. 31.8.)

Die Wikinger auf der Insel Berk haben sich mit den Drachen angefreundet. Während seine Freunde sich in ihrem neuen Lieblingssport, dem  Drachenrennen, messen, entdeckt Häuptlingssohn Hicks bei einem  Erkundungsflug mit seinem Drachen Ohnezahn eine Eishöhle, in der  hunderte bislang unbekannte und wilde Drachenarten und ein mysteriöser  Drachenreiter zuhause sind. Hicks Mut und seine Freundschaft zu Ohnezahn werden bald auf eine Probe gestellt - und er trifft seine totgeglaubte  Mutter.

Lesen Sie mehr...


Rico, Oskar und die Tieferschatten

täglich um 14.15 Uhr

Rico ist ein tiefbegabter, zehnjähriger Junge aus Berlin. Vor seinem Haus trifft er den zwei Jahre jüngeren, hochbegabten Oskar und die beiden Jungs werden Freunde fürs Leben. Gemeinsam gehen sie quer durch Berlin auf Verbrecherjagd. Besonders abgesehen haben sie es dabei auf den berüchtigten „Schnäppchen-Entführer“ Mister 2000. Eines Tages erscheint Oskar nicht am verabredeten Treffpunkt und Rico fragte sich, ob Mister 2000 herausgefunden hat, dass die Jungs ihn suchen.

Lesen Sie mehr...

 

 


 

Impressum

 

Casablanca Programmkino,  Johannisstr. 17,  26121 Oldenburg, Tel. 0441/884757

 

 

nach oben