Filmreihen:

 

 

Nordlichter 2015

 

Kaffee-Kuchen-Kino

 

Berliner Philharmoniker

 

Opéra de Paris

 

Forum & Film

 

Psychoanalyse & Film

 

Filme in Originalfassung

 

Britfilms #8

 

FB-f-Logo__blue_29

Kinoprogramm vom 23. bis 29. April


Anfangszeiten in der Übersicht...


Wochenprogramm als pdf (mit Saalangabe)...


Sonntag, 26. April, 11.00 Uhr

Pedal the World

pedal the world

18.000 KM, 22 Länder, 365 Tage - Ein Fahhrad-Abenteuer von und mit Felix Starck.

Am Sonntag, 26. April um 11.00 Uhr stellt euch Felix Starck seine unglaubliche Reise persönlich im Casablanca-Kino vor!

Lesen Sie mehr...

Reservierung & Tickets...


Elser - er hätte die Welt verändert

Elser_FPDo. - Sa. 20.30 Uhr / So. – Mi. 18.00 Uhr / Sa. + So. um 15.00 Uhr

Der neue Film von Oliver Hirschbiegel feierte seine Weltpremiere (Außer Konkurrenz) bei der diesjährigen Berlinale. Christian Friedel (“Das weisse Band”) spielt Georg Elser, den “einfachen” Schreiner und verkannten deutschen Widerstandskämpfer. Wer war dieser Mann, der die Kriegsgefahr durch Hitler so früh erkannte und handelte, als alle anderen mitliefen oder schwiegen? Nur wenige Minuten haben gefehlt, und die Weltgeschichte hätte einen anderen Verlauf genommen.

Lesen Sie mehr...

Reservierung & Tickets...


Best Exotic Marigold Hotel 2

BestExoticMarigoldHotel2_FPDo. – Sa. 18.00 Uhr / So. – Mi. 20.30 Uhr

“Knapp drei Jahre nach dem Publikumsliebling „Best Exotic Marigold Hotel“ ist es an der Zeit für eine Fortsetzung. Darin kommt es nicht nur zu einem Wiedersehen mit den alten Dauergästen (Maggie Smith, Bill Nighy, Judi Dench, Ronald Pickup) sondern auch mit so manchem Neuankömmling (Richard Gere). Wieder unter der Regie von John Madden fügen sich Episoden aus dem Hotelalltag und den parallel anlaufenden Hochzeitsvorbereitungen von „Marigold“-Besitzer Sonny (Dev Patel) zu einem kurzweiligen Mosaik vor exotischer Urlaubskulisse. Happy End & Bollywood-Flair garantiert!” programmkino.de

Lesen Sie mehr...

Reservierung & Tickets...


Hubert von Goisern - Brenna tuat’s schon lang

Hubert von Goisern_brenna_FPDo. -  Sa. 17.15 Uhr / So. + Di. + Mi. 20.15 Uhr

“Mit seiner systemkritischen Protesthymne „Brenna tuat`s guat“ traf Alpinrocker Hubert von Goisern in Zeiten von Gier und Finanzkrise den Nerv und landete seinen Nummer-Eins-Hit. Jetzt setzt  der Kultregisseur des modernen bayerischen Heimatfilms Marcus H. Rosenmüller dem Globetrotter aus dem Salzkammergut und seinem Alpenrock zwischen Poesie und Provokation ein filmisches Denkmal. Nicht umsonst trägt seine mitreißende Hommage den Titel „Brenna tuat`s scho lang“. Denn schließlich beweist Hubert von Goisern nicht erst seit gestern, dass der wahre Sound des Alpenraums fernab von Musikantenstadl und Volkstümelei liegt.” programmkino.de

Lesen Sie mehr...

Reservierung & Tickets...


Nur eine Stunde Ruhe

Nur eine Stunde Ruhe _FPSo. – Mi. 17.30 Uhr

In der Tradition einer Boulevardkomödie inszeniert Patrice Leconte in seinem neuen Film „Nur eine Stunde Ruhe“ die unweigerlich scheiternden Versuche eines Zahnarztes, in Ruhe eine Jazz-Platte zu hören. Eine Katastrophe folgt auf die nächste und läßt das so perfekt funktionierende Leben entgleisen. Das ist klaumaukig und grob gezeichnet, aber als Vertreter seines Genres funktioniert der Film durchaus.

Lesen Sie mehr...

Reservierung & Tickets...


Psychoanalyse & Film: Jung & Schön

jung-und-schoen-plakat-JungMontag 19.30 Uhr

François Ozon widmet sich in diesem Werk der Sexualität eines jungen Mädchens (Marine Vacth), die Verletzlichkeit und Willensstärke zugleich verkörpert.

“Jung und schön ist die siebzehnjährige Hauptfigur von Francois Ozons neuestem Film – und Prostituierte. Nach der Schule verkauft sie ihren Körper an oft ältere Männer, eine eher ungewöhnliche Grundkonstellation, aus der der französische Regisseur ein wie immer höchst souveränes Drama formt, dass sich diesmal mit Freud und Leid des Erwachsenwerdens beschäftigt.” programmkino.de

Lesen Sie mehr...

Reservierung & Tickets...


Berlin East Side Gallery

Berlin East Side GalleryMittwoch 20.00 Uhr

Die Filmemacherin Karin Kaper stellt ihren Film persönlich vor!

Die Berliner East Side Gallery ist aus dem längsten erhaltenen Stück Berliner Mauer entstanden und hat sich als Open Air-Galerie in der internationalen Kunstszene etabliert. Als Symbol für Freiheit hat sie bereits Millionen von Besuchern angezogen. Doch sehen Bebauungspläne am Spreeufer die Entfernung eines Großteils des Mauerstücks vor, obwohl ein Bürgerentscheid dies verhindern sollte. Dieser Dokumentarfilm zeigt die aktuelle Situation wie auch die Geschichte der Gallery...

„Faszinierend!“ Der Tagesspiegel

Lesen Sie mehr...

Reservierung & Tickets...


Der wundersame Katzenfisch

Der-wundersame-Katzenfisch _filmplakatSonntag, 26.4., 11.15 Uhr spanische OmU-Fassung

Eine warmherzige Geschichte über zufällige Begegnungen, die das Leben verändern, und darüber, was eine Familie wirklich ausmacht. Der Film war der Überraschungserfolg beim Filmfest 2013 in Locarno und gewann dort den Junior Jury Award. Claudia Sainte-Luce war ebenso nominiert für den Goldenen Leoparden als Filmemacherin der Gegenwart. Darüber hinaus wurde der Film beim diesjährigen Toronto Film Festival mit dem Preis der Internationalen Kritik (FIPRESCI) ausgezeichnet.

Lesen Sie mehr...

Reservierung & Tickets...


In meinem Kopf ein Universum

Inmeinemkopfeinuniversum_FP21.00 Uhr

“Filme über Menschen mit Behinderungen gibt es viele, doch die Tragikomödie In meinem Kopf ein Universum findet einen eigenen und überraschend leichten Tonfall. Statt Mitleid setzt er auf Anteilnahme und Verständnis, indem er seiner schwer behinderten Hauptfigur eine eigene Stimme gibt: Mateus selbst erzählt nämlich seine Geschichte mit trockenem Humor und völlig ohne Selbstmitleid aus dem Off und lässt so das Publikum an seiner verschlossen Gedankenwelt und an seinem Schicksal teilhaben.” VisionKino

Lesen Sie mehr...

Reservierung & Tickets...


10 Milliarden- Werden wir alle satt?

10MILLIARDEN_FPSonntag 26.4., 13.00 Uhr

Mit seinem neuen vielschichtigen Dokumentarfilm „10 Milliarden - Wie werden wir alle satt?“ gelingt es dem  Filmemacher Valentin Thurn, dem Zuschauer die komplexe Herausforderung einer globalen Ernährungs-sicherung eingängig nahe zu bringen. Der engagierte Foodfighter ist bei seiner weltweiten Suche nach zukunftsfähigen Lösungen weder als apokalyptischer Reiter unterwegs, noch droht der Bestsellerautor mit dem pädagogischen Zeigefinger.

Lesen Sie mehr...

Reservierung & Tickets...


Leviathan

Leviathan_FPSo. 11.00 Uhr & Mo. 20.30 Uhr

Der russische Ausnahmeregisseur Andrey Zvyagintsev schildert  bildgewaltig  die  Geschichte  eines  rechtschaffenen  Mannes,  der  an  der Barentssee als arktischer Hiob gegen seinen von der korrupten Verwaltung beschlossenen Untergang kämpft.  Die  meisterhafte  Parabel  über  die  Moral  der  russischen  Gesellschaft  wurde  von  der  Presse hoch gelobt und war u.a. für den Oscar als bester fremdsprachiger Film nominiert.

“Ein albtraumhaft schöner Film” Der Spiegel

Lesen Sie mehr...

Reservierung & Tickets...


Verstehen Sie die Béliers?

Verstehen Sie die Beliers_FPDo. – So. 18.00 Uhr / Mo. + Mi. 17.30 Uhr

Der neue Komödien-Hit aus Frankreich - schon über 5 Mio. Besucher in Frankreich! Hinter ihrem Käsestand steht, wie jede Woche, die gesamte Familie Bélier. Während die Eltern Rodolphe (François Damiens) und Gigi (Karin Viard) sowie Sohn Quentin (Luca Gelberg) zwar auffällig freundlich, aber sehr schweigsam sind, ist Tochter Paula (Louane Emera) umso gesprächiger. Die Kunden im Ort kennen das schon und wundern sich schon lange nicht mehr, dass Paula die Kundenwünsche für ihre Familie in Gebärdensprache übersetzt. Denn alle in der Familie sind gehörlos – bis auf Paula. Doch die Béliers sind ein munterer, verschworener Haufen und weit davon entfernt die Dinge so zu nehmen wie sind...

Lesen Sie mehr...

Reservierung & Tickets...


Heute bin ich Samba

Do. – So. 20.30 Uhr

Drei Jahre nach ihrem Welterfolg ”Ziemlich beste Freunde” präsentieren Eric Toledano und Olivier Nakache mit ihrer fünften gemeinsamen Regiearbeit diesen ebenso ernsthaften wie überraschend humorvollen Film. Doch der Film ist mehr als eine witzige, warmherzige Gesellschaftskomödie über Freundschaft in Zeiten sozialer Missstände, über Identitätskrisen und den Mut, die Dinge zu verändern. Sie erzählt auch eine hinreißende Liebesgeschichte von zwei Menschen (gespielt von Omar Sy und Charlotte Gainsbourg), die sich oft selbst im Weg stehen...

Lesen Sie mehr....

Reservierung & Tickets...


Still Alice - Mein Leben ohne Gestern

Still Alice_FP19.00 Uhr / So. auch 16.00 Uhr

Für ihre Rolle einer an Alzheimer erkrankten Professorin in diesem berührenden Drama wurde Julianne Moore mit dem Oscar als beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet. In den weiteren Rollen sind zu sehen: Alec Baldwin, Kristen Stewart u.a. Basierend auf dem Erfolgsroman von Lisa Genova nähern sich die Regisseure Richard Glatzer und Wash Westmoreland sensibel und unerschrocken dem Thema Alzheimer und liefern ein Kinoerlebnis voll emotionaler Wucht.

Lesen Sie mehr...

Reservierung & Tickets...


Frau Müller muss weg

Do. – Sa. 20.15 Uhr

Frau Müller ist Lehrerin - und sie muss weg, weil sie nicht genügend gute Noten vergibt - finden zumindest die versammelten Elternvertreter... Aus dieser Grundkonstellation macht Wortmann mit seinem herrlich aufgelegten Ensemble (allen voran Anke Engelke) eine "Komödie über einen Elternabend", die sich als erhellende, beißende Satire entpuppt über den Druck an den Schulen, der heutzutage auf allen Beteiligten - Schülern, Eltern, Lehrer - lastet.

Lesen Sie mehr....

Reservierung & Tickets...


Shaun das Schaf - Der Film

ShaundasSchaf_FPSa. 15.30 Uhr / So. 14.00 + 16.00 Uhr

Mit dem neugierigen Schaf Shaun schicken die Trickkünstler von Aardman Animation („Wallace & Gromit“, „Chicken Run“) nun ihre vielleicht beliebteste Figur in ihr erstes Kinoabenteuer. Shaun und seine Artgenossen verschlägt es darin vom idyllischen Bauernhof in die große Stadt, wo so manches Abenteuer auf sie wartet. Gedreht in der klassischen Stop-Motion-Technik besitzt der Film einen ganz eigenen, unverkennbaren Look. Dass die Liebe zum Detail hier jederzeit spürbar ist, lässt „Shaun das Schaf – Der Film“ zu einem großen Spaß für Kinozuschauer jeden Alters werden.

Lesen Sie mehr...

Reservierung & Tickets...


Honig im Kopf

17.30 Uhr

Til Schweiger (Regisseur und zugleich Ko-Autor) gelingt der Balanceakt einer bewegenden Tragikomödie, die dieser grässlichen Fratze Alzheimer mit dem richtigen Humor grandios Paroli bietet. Dieter Hallervorden als zunehmend umnachteter Großvater läuft zu Höchstleistung auf – gerade so, als hätte er sich bei „Sein letztes Rennen“ erst warmgelaufen. Schweiger-Tochter Emma sorgt als resolute Enkelin charmant unverkrampft für den kindlich unbefangenen Blick auf jene Krankheit, für die der Titel eine wahrlich poetische Metapher gefunden hat.” programmkino.de

Lesen Sie mehr....

Reservierung & Tickets...


Fünf Freunde 4

Samstag 15.45 / Sonntag 14.00 Uhr

Diesen Sommer steht Geschichte auf dem Programm: Bernhard (Samuel Finzi), der Vater von Julian, Dick und Anne, organisiert eine Ausstellung zum alten Ägypten. Während einer Führung ertappen George (Valeria Eisenbart), Julian (Quirin Oettl), Dick (Justus Schlingensiepen), Anne (Neele Marie Nickel) und Timmy, der Hund, einen Einbrecher, der sich an einer über 5000 Jahre alten Mumie zu schaffen macht. Der Eindringling kann fliehen, aber in der Mumie finden die Fünf ein Goldamulett, das einst „Tutalun I.“ gehörte – dem legendären, allerersten Pharao, dessen unbezahlbare Schätze verschollen sind. Liefert das Amulett einen Hinweis darauf?

Lesen Sie mehr...

Reservierung & Tickets...

 

 


 

Impressum

 

Casablanca Programmkino,  Johannisstr. 17,  26121 Oldenburg, Tel. 0441/884757

 

 

nach oben